Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle mit der Firma Michel-Cigarren Emil Michel Inh. Friedmar Müller e.K. getätigten Vertragsabschlüsse (inkl. Kaufverträge) gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:
Michel–Cigarren Emil Michel Inh. Friedmar Müller e.K.
Inh. Friedmar Müller
Bahnhofsplatz 9, 90443 Nürnberg,
HRA 6235 Amtsgericht Nürnberg
USt-IdNr.: DE 133 309 225
Tel.: +49 (0) 911 24 27 314
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

3. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Michel Cigarren e.K.. Michel Cigarren e.K. behält sich vor, Bestellungen nur gegen Vorkasse anzunehmen. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift hat der Kunde alle entstehenden Gebühren (Rücklastgebühren der Bank und Adressauskunft) der Michel Cigarren e.K. zu erstatten.

4. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

5. Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch.

6. Jugendschutz

Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich.

Umfasst eine Bestellung alkoholische Getränke oder Tabakwaren, so bestätigt der Kunde mit Absenden dieser Bestellung, dass er das zum Erwerb gesetzlich er-forderliche Mindestalter erreicht hat. Der Kunde verpflichtet sich dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder eine von ihm bevollmächtigte, volljährige Person die Ware entgegen nimmt.